Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Writers Corner
Politik-Forum  


Für alle, die was zu sagen 
und zu diskutieren haben!


"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben
dafür geben, dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 2 Mitglieder
47 Beiträge & 7 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Was wählen und warum? - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 Was wählen und warum?

Ich bewerte die Wichtigkeit politischer Interessen in drei Stufen:

1. Die geldwerte Verteilung. Wer bekommt was und wieviel, und wann ist eine ökonomische Gerechtigkeit hergestellt? In der Verteilungspolitik unterscheiden sich die Parteien eigentlich nicht sooo enorm, und mir ist es eigentlich herzlich egal, ob ich am Ende des Monats 20 Euro weniger an Einkommen habe (Rente in meinem Fall) oder mehr. Fazit: Die Linken interessieren mich also weniger.

2. Die Werte! => Demokratie, Meinungsfreiheit, Humanismus, Religionsfreiheit inklusive der Freiheit, Religionen zu kritisieren, ohne sich um seinen Leib, seine Reputation und sein Leben sorgen zu müssen... Also - um die Meinungsfreiheit für Religionskritiker (wie ich einer bin), ist es in unseren Breitengraden schlecht bestellt! Es scheint eine allgemeine gesellschaftliche Vereinbarung zu geben, jedem sein religiöses Süpplein kochen und essen zu lassen - und dazu zu SCHWEIGEN! Wer dies nicht tut, besonders was die Ungläubigenverachtung im Islam angeht, wird zu oft überreizt gescholten und in die rechte Ecke gestellt! Zum Thema Religionen ist die Streitkultur nicht gefragt!
Gibt es Parteien, die sich um die Islamkritik mühen? Zeitweise tat das mal die AfD, aber sie vermischt Islamkritik mit Ausländerausgrenzung. Das ist mein Ansinnen nicht!

3. Was ist höher anzusetzen als Meinungfreiheit und Demokratie? Das ist unsere Umwelt! Und wer sorgt sich am ehesten um den Klimawandel und eine notwendige Schadstoffausstoßungs-Senkung? Ich denke, dass auf dem Gebiet die Grünen die höchste Fachkompetenz haben und die größte Durchsetzungsleidenschaft aufweisen!
Wegen der Dringlichkeit des Umweltschutzes wähle ich und werde ich auch im September die Grünen wählen!



Gysi, 02.01.2021 19:01
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz